Urlaub in Spanien

Planen Sie Ihre Spanien Reise

Ein Gedanke an Spanien versetzt die meisten unwillkürlich in Urlaubsstimmung, ob man sich nun an eine Reise dorthin erinnert oder die Bilder vor sich hat, die man schon so oft gesehen hat, mit sonnigen Badestränden und dem schäumenden Mittelmeer. Schließlich ist Spanien nach wie vor eines der beliebtesten Urlaubsländer der Deutschen und beim Schlagwort Mittelmeer assoziiert man nahezu automatisch Ferien, Reise, Sonne, Strand, entspannte Stimmung und Meer.

Dieser Blog möchte es Ihnen leicht machen, einen auf Ihre Wünsche und Vorstellungen abgestimmten Spanien Urlaub zu finden.

Viva España - Sonne, Strand und mehr

Wer käme auf die Idee Spanien mit Bergen zu verbinden oder schneebedeckten Gipfeln. Dabei ist es direkt nach der Schweiz das gebirgigste und am höchsten gelegene Land Europas, ja selbst die Hauptstadt Madrid liegt auf 650 Metern Höhe. Und wer denkt schon anstatt an das Mittelmeer mit seinen Badestränden an den Atlantik und die steil abfallenden Klippen dort. Auch an ein klimatisch und landschaftlich vielfältiges Land denkt man weniger, dessen Norden herrlich grün und fruchtbar, der Süden eher karg und trocken ist. Oder wussten Sie, dass es in Spanien die einzige echte Wüste Europas gibt?

Ebenso wie die Tatsache, dass einst die gesamte Iberische Halbinsel, auf der Spanien liegt, von Arabern besetzt und regiert wurde, die ihre hoch entwickelte Kultur und Wissenschaft so erstmals nach Europa brachten, ist ebenfalls weniger bekannt.

Es gab Zeiten, da sprach man in Spanien fast ausschließlich arabisch und der Islam war die am meisten verbreitete Religion. Heute kaum noch vorstellbar, aber schließlich endete die Diktatur in diesem Land auch erst 1975, dabei ist Spanien inzwischen eine der wichtigsten Demokratien Europas.

Schon eher verbindet man die Seefahrt, die Entdeckung Amerikas, erste Kolonien, das erste „(Welt-)Reich in dem die Sonne nie untergeht“, Konquistadoren und Inquisition mit dem Land. Spanien war eben schon immer ein Vorreiter, so steht hier auch die älteste Stadt auf europäischem Grund. Auch das Potential der Tourismusbranche wurde hier schon früh erkannt und zum ersten Mal zum wichtigen Wirtschaftsfaktor ausgebaut.

Man sieht, es wäre wirklich schade ein so bedeutendes und vor allem hochinteressantes Land auf simplen Badetourismus, Mittelmeerstrände und vielleicht noch die Baleareninsel Mallorca zu beschränken. Es gibt so viel zu entdecken im Land Spanien, das in seiner Vielfalt ein ganzer Kontinent sein könnte, dass es mehr als lohnend ist, sich einmal genauer mit diesem Königreich zu beschäftigen.



Bank in Spanien :: Günstige Dienstleister

World Retail Banking Report: nur in Spanien zahlen Kunden weniger

Im Gegensatz zu allen anderen Ländern haben die Banken für ihre Dienstleistungen in Spanien wesentlich weniger verlangt. Rechnet man das Verhalten der spanischen Banken raus, so ergibt sich insgesamt ein Anstieg der Kosten für Bankdienstleistungen von 1,9 Prozent.

Laut Untersuchung sind mit Spanien die durchschnittlichen jährlichen Kosten für alltägliche Bankdienstleis […]


Kanaren Kultur Geschichte

Die Wiederentdeckung der Insel und ihre „ richtige “ Eroberung

Nachdem die Menschen im Mittelalter nichts mehr fürchteten, als vom Rand der Welt fallen zu können, wenn sie sich zu weit hinauswagten, blieben die Guanchen auf den Kanaren relativ lange ohne Besuch.

Der einzige Mensch, der bereits um das Jahr 520 wagte über die Meerenge von Gibraltar hinauszusegeln, war der irische Mönch Sant Brandan, der die „Heilige Insel der Glüc […]